Abgabetermine

FÜR DEN OBMANN/DIE OBFRAU DER KAPELLE

  • Jahresbericht: bis spätestens 15. Jänner im Mitgliederverwaltungsprogramm für den Bezirksobmann freischalten
  • Ehrungsanträge: ausschließlich über das Mitgliederverwaltungsprogramm
  • alle BVT-Ehrungsanträge für das laufende Musikjahr bis spätestens 31. Jänner für den Bezirk freigeben
  • Subventionsansuchen bis spätestens 31. März an Bezirksobmann
  • AKM-Programmmeldung bis spätestens 30. Jänner des Folgejahres, ausschießlich über das Mitgliederverwaltungsprogramm

FÜR DEN/DIE JUGENDREFERENTEN/IN DER KAPELLE

  • laufend, aber besonders zu Beginn des Musikschuljahres, neue Musikschüler im Mitgliederverwaltungsprogramm kontrollieren und laufend aktualisieren.

FÜR DEN BEZIRKSOBMANN

  • Jahresberichte bis spätestens 25. Jänner für den Landesverband freischalten
  • Anträge für Beihilfen zur Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen im Bezirk bis spätestens 31. März an den Landesverband
  • Vorlage der Verwendungsnachweise für Aus- und Fortbildungsveranstaltungen im Bezirk 1 Monat nach der Veranstaltung an den Landesverband
  • Ehrungsanträge der Musikkapellen bis spätestens 15. Feber im Mitgliederverwaltungsprogramm überprüfen und freischalten
  • Subventionsansuchen der Musikkapellen bis spätestens 30. April an den Landesverband
  • Terminbekanntgabe (Bezirksmusikfest, Konzertwertung, Marschmusikwertung) unmittelbar nach Terminfixierung
  • Achtung! Unterfertigte Original-Auszahlungsbelege für leistungsorientierte Jungbläserförderung vom BO 7 Jahre aufzubewahren!

FÜR DEN/DIE BEZIRKSJUGENDREFERENTEN/IN

  • JMLA- und MLA-Listen im Mitgliederverwaltungsprogramm laufend überprüfen (Korrekturmeldungen an den BVT).

SONSTIGE TERMINE

  • Veranstaltungsmeldung an AKM lt. AKM-Richtlinien spätestens 3 Wochen vor der Veranstaltung
  • Funktionärsänderung unmittelbar nach Änderung im Mitgliederverwaltungsprogramm eintragen und laufend aktualisieren