Bewerterschulung

Für 2017 haben wir eine Bewerterschulung unter der Leitung von Franz Winter (Landesstabführer von Oberösterreich) in einem neuen Format, in Zusammenarbeit mit dem Verband Südtiroler Musikkapellen und dem Vorarlberger Blasmusikverband, zusammengestellt.

Diese Schulung wird sich in 3 Teile bzw. 4 Einheiten gliedern und soll alle 2 Jahre angeboten werden.
Die Teilnehmerzahl wird auf 15 Personen beschränkt wobei jeder Landesverband 5 Nominierungen machen kann.
Teilnehmerkreis: Bezirksstabführer, Bewerter, Stabführer mit abgelegter Stabführerprüfung

Teil 1

1. Einheit am 25.02.2017 von 9:00-16:00Uhr im Feuerwehrhaus in Stams

  • Theoretischer Teil mit Videobeispielen
 
Teil 2

2. Einheit am 25.03.2017 von 9:00-16:ooUhr in Brixen in der Landesberufsschule

  • Praktischer Teil mit Übungskapelle (wenn möglich 2 Kapellen)
  • Aufteilung bzw. Zusammenlegung der einzelnen Bewertungsabschnitte:
        - Antreten, Aufstellung, Meldung, Abmarsch, Halten- und Abmarschieren im klingenden Spiel
        - Schwenkung und Defilieren
        - Abfallen, Aufmarschieren, Marsch beenden
        - Breite Formation, Große Wende, Halten und Abtreten
  • Musikalisch wird getrennt bewertet. Ohne Sicht zur Kapelle und Marsch muss im Vorfeld bekannt gegeben werden.
  • Mehrere Aufstellungsmöglichkeiten.
  • Beim 2. Durchlauf muss der jeweilige Bewerter seine Bewertungen begründen («offene» Bewertung bzw. Feedback an die Kapelle) um auch den rhetorischen Teil abdecken zu können und den Bewerter speziell auf positive Kritik hin zu schulen:
        - Was war Gut?
        - Wo ist Verbesserungsbedarf?
        - ….
        - Motivation!
 
Teil 3

3. Einheit mit Parallelbewertung bei Marschmusikbewertungen (Hospitation Termin frei wählbar)

4. Einheit mit Parallelbewertung bei Marschmusikbewertung (Hospitation Termin frei wählbar)

Die Veranstaltung wird kostenlos angeboten, die Reisekosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.
Anmeldungen können über unten stehendes Anmeldeformular erfolgen, die Teilnehmer werden dann rechtzeitig über ihre Nominierung informiert.
Anmeldeschluss: 5. Februar 2017

Für bereits tätige Bewerter gibt es 2018 wieder einen Auffrischungskurs.

Für Fragen steht das Team der Landesstabführer gerne zur Verfügung.