Euregio-Jugendblasorchester 2022

Musik kennt keine Grenzen. In diesem Sinne organisiert die Euregio in Zusammenarbeit mit den Blasmusikverbänden von Tirol, Südtirol und Trentino vom 23.  bis 31. Juli 2022 eine Sommerwoche für talentierte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker, die das Euregio-Jugendblasorchester 2022 bilden. Neben den vielen Proben kommt der Spaß aber dennoch nie zu kurz, so werden auch schnell neue Freundschaften geschlossen.

Frühjahrsprogramm

Neben der klassischen Sommerwoche des Euregio-Jugendblasorchesters mit Konzerten in allen drei Landesteilen gibt es im kommenden Jahr ein besonderes Highlight: Anlässlich des Europatages und "50 Jahre zweites Autonomiestatut" finden bereits im April und Mai sowohl Proben als auch Konzerte statt. Interessierte können sich neben dem EuregioMusicCamp auch für dieses Zusatzprogramm vom 14.-16. April 2022 und 5.-8. Mai 2022 anmelden.

Euregio-Konzerte

Nach einer intensiven Probenwoche wird das Euregio-Jugendblasorchester in den drei Euregio-Landesteilen je ein Konzert zum Besten geben. Die Bevölkerung kann bei freiem Eintritt den Klängen der einstudierten Stücke lauschen und sich so einen Eindruck vom Zusammenspiel der ausgezeichneten Nachwuchsmusikerinnen und -musikern aus den drei Landesteilen machen.

Die Konzerte finden statt:

  • in Tesero am Freitag, 29.07.2022
  • in Toblach am Samstag, 30.07.2022, Gustav-Mahler-Saal und 
  • in Innsbruck am Sonntag, 31.07.2022, Promenadenkonzerte, Innenhof der Hofburg

 

Zu den Bildern des letzten Jahres

euregio konzert ibk 2016

 

ANMELDUNG EUREGIO-MUSIC-CAMP 2022

Die Teilnahmegebühr für die Sommerwoche beträgt wieder EUR 150 und umfasst die Kosten für Verpflegung und Unterkunft, Noten und An- bzw. Abreise mit dem Bus von Trient über Bozen bzw. von Innsbruck. Bitte informiert euch bei eurem Blasmusikverband, inwieweit die Teilnahmegebühr oder Teile davon von diesem übernommen werden. Die Teilnahme am Frühjahresprogramm ist kostenlos. Der Nordtiroler Verband übernimmt ca. 80 % der Gebühr.

KONTAKTE

Nordtirol:

Wolfram Rosenberger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ; +43 512 585425 60 oder +43 676 3098126)

Südtirol / Alto Adige:

Johann Finatzer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; 0039-3386995026)

Trentino:

Renzo Brauss (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; +39 0461 230251)

 

Die Auswahl der MusikantInnen für das Euregio-Jugendblasorchester 2022 erfolgt nach Anmeldung durch die VertreterInnen der Blasmusikverbände von Tirol, Südtirol und Trentino.

ONLINE ANMELDUNG FÜR MUSIKERINNEN UND MUSIKERN (MÖGLICH BIS 19. Januar 2022)

 

 

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz |  AGB

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign