Dirigierausbildung in Tirol

Die Dirigierausbildung für Blasorchesterleitung in Tirol in Kooperation mit den Tiroler Landesmusikschulen, dem Tiroler Landeskonservatorium und dem Blasmusikverband Tirol wurde nach jahrelangen, erfolgreichen Erfahrungen und Ergebnissen reformiert, weiterentwickelt und sieht nun wie folgt aus:

PHASE 1)

An den Tiroler Landesmusikschulen wird den zukünftigen Kapellmeisterinnen und Kapellmeistern unseres Landes ein qualitativ „Vor-Ort Service“ angeboten.

Der Unterricht findet an 7 Schwerpunktschulen statt:

  • LMS Lienz: Johann Pircher

  • LMS Kramsach: Gerhard Guggenbichler

  • LMS Reutte: Peter Besler

  • LMS Wipptal: Florian Pranger

  • LMS St. Johann: Michael Roner

  • LMS Zirl: Albert Schwarzmann

  • LMS Landeck: Koordinator Stefan Köhle

Ensembleleitung Blasorchester Bronze:

Viersemestrige Basisausbildung; Prüfungsliteratur: ÖBV-Pflichtstücke der Stufen A und B.

Ensembleleitung Blasorchester Silber:

Weitere zwei Semester; Prüfungsliteratur: ÖBV-Pflichtstücke der Stufe C ; Quereinstieg möglich.

Nähere Details (Lehrpläne, usw...) unter folgendem Link: http://elblo.tmsw.at

Anmeldung bis 31. Mai an den TIROLER LANDESMUSIKSCHULEN!

PHASE 2)

Lehrgang Blasorchesterleitung

Viersemestrige Ausbildung (Hauptstudium); breit gefächertes Repertoire; praxisorientiert und flexibel; zentrale Themen: Dirigierpraktikum, Instrumentation und Partiturstudium. Abschluss: Lehrgangsdiplom „Blasorchesterleitung“ des TLK. Unterrichtstage: Montag und/oder Freitag (bzw. Samstag).

Dozenten: Mag. Thomas Ludescher / Prof. Mag. Hermann Pallhuber

Nähere Details unter folgendem Link: Lehrgang Blasorchesterleitung am TLK

Anmeldung bis 31. Mai am TIROLER LANDESKONSERVATORIUM!

DIRIGIERFORTBILDUNG in Tirol

In der jährlich in der ersten Ferienwoche (MO-FR) stattfindenden Tiroler Bläserwoche am Grillhof ist ein Dirigierpraktikum unter der Leitung von namehaften internationalen Dirigierlehrer/innen integriert. (Bisherige Dozenten: Thomas Doss, Jan Van der Roost, Philipp Kufner, Hermann Pallhuber, Johnny Ekkelboom, Oliver Waespi, Andreja Solar,...)

Dirigentenabzeichen des BVT

dirigentenabzeichen bvt

 

Dirigentenabzeichen des BVT in Bronze

Positiv abgelegte Abschlussprüfung des Kurses Ensembleleitung Blasorchester Bronze an der TLMS. Weiters ist ein einmaliger Besuch (nicht die Prüfung!) eines Stabführergrundkurses  der Stufen A und B Voraussetzung.

Dirigentenabzeichen des BVT in Silber

Positiv abgelegte Abschlussprüfung des Kurses Ensembleleitung Blasorchester Silber an der TLMS inklusive eines zweitägigen Blockseminares in der Tiroler Bläserwoche 

oder eine positiv abgelegte  Abschlussprüfung des Lehrganges Blasorchesterleitung am Tiroler Landeskonservatorium.

Dirigentenabzeichen des BVT in Gold

Positiv abgelegte  Abschlussprüfung des Lehrganges Blasorchesterleitung am Tiroler Landeskonservatorium und der Nachweis von mindestens fünf zusätzlichen nationalen oder internationale Fortbildungstagen/Meisterkursen im Fach Dirigieren.

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz |  AGB

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign