PLATZKONZERTE IM LIVESTREAM!

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen wurden die Konzerte von Galtür und Silz verschoben. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

Der ORF Tirol und der Blasmusikverband Tirol bieten den heimischen Musikkapellen ein großes Podium. Das Motto lautet: 9 Bezirke – 9 Kapellen – 9 Konzerte. Den Auftakt machte am 26. Oktober die Musikkapelle Schlitters. In der TVTHEK des ORF können Sie die Platzkonzerte immer 7 Tage lang nachsehen (tvthek.orf.at).

platzkonzert im livestream

Tiroler Musikkapellen konnten sich für diese Konzertreihe im ORF Studio 3 bewerben. Aus insgesamt 42 Nennungen wurden im vergangenen Mai die teilnehmenden neun Kapellen ausgelost.

 

Musikkapelle Schlitters machte den Auftakt

Der Konzertreigen startete am Nationalfeiertag, 26. Oktober mit einem abwechslungsreichen und vielfältigen Konzert der Bundesmusikkapelle Schlitters.
Die Musikantinnen und Musikanten haben sich unter der Leitung ihres Kapellmeisters Thomas Ringler in einer intensiven Probenzeit auf das attraktive Konzert vorbereitet.

Von Oktober 2021 bis Juni 2022 wird nun in jedem Monat ein Konzert am Sonntag (bzw. einmal Samstag) oder Feiertag gespielt. Unter Einhaltung der geltenden Corona-Sicherheitsbestimmungen können die Konzerte im ORF Tirol Studio 3 nach Voranmeldung von einer begrenzten Besucher-Anzahl vor Ort, über einen Livestream aber von einem großen Publikum miterlebt werden.

Die weiteren Konzertermine:

  • Sonntag 23. Jänner – Stadtmusikkapelle Kufstein
  • Sonntag 20. Februar – Musikkapelle Trins
  • Sonntag 20. März – Bundesmusikkapelle St. Ulrich am Pillersee
  • Sonntag 24. April – Musikapelle Matrei i. O.
  • Donnerstag 26. Mai – Christi Himmelfahrt – Bundesbahn Musikkapelle Innsbruck
  • Sonntag 19. Juni – Musikkapelle Elbigenalp

Attraktive Preise

Attraktive Preise winken für jene drei Kapellen, die die meisten Zuseher im Internet haben:

  • 1. Preis: Instrument im Wert von € 3.000,-
  • 2. Preis: Gutschein für Anschaffung einer Tracht im Wert von € 800,-
  • 3. Preis: Gutschein für Anschaffung von Noten im Wert von € 400,-

Direkt im Publikum dabei

Vor Ort im Studio 3  sind begrenzte Plätze verfügbar, allerdings nur mit Voranmeldung unter folgendem Link:  
https://kontakt.orf.at/oesterreich/tirol/formular-studiodrei100.html

 

  • Für den ORF Tirol, Dr. Peter Kostner (Leiter Volkmusik/Blasmusik)
  • Für den Blasmusikverband Tirol, Mag. Elmar Juen (Obmann BVT Tirol)
  • Für das Land Tirol, Mag. Hannes Tratter (Landesrat)

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz |  AGB

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign