• Ehrungstag und Blasmusikpreis

    Ehrungstag und Blasmusikpreis

    Im Beisein von Verbandspräsident Günther Platter ging der Ehrungstag der Blasmusik im Haus der Musik in Innsbruck über die Bühne.

    weiter lesen
  • Kreativ Challenge

    Kreativ Challenge

    Meine Blasmusikfreund:innen als Zeichnung-, Foto- oder Videobeitrag. Lade deine Einsendung hier hoch!

    weiter lesen
  • Die Blasmusik aus Söll ist Sieger!

    Die Blasmusik aus Söll ist Sieger!

    Bundeswettbewerb „Polka, Walzer, Marsch“ am 5. Juni 2022 in Wien 

    Im Rahmen des Wochenendes im Zeichen von „Carl Michael Ziehrer“ trafen sich im Wiener Rathaus sieben Musikkapellen aus den Landes- und Partnerverbänden zum musikalischen Wettstreit und die Bundesmusikkapelle Söll ging als Bundessieger aus diesem Wettbewerb hervor.

    weiter lesen

Erreichbarkeit Verbandsbüro

Die Öffnungszeiten des Verbandsbüros sind von Montag bis Donnerstag von 09:00 – 13:00 Uhr.

Unsere Mitarbeiterinnen stehen zu den oben genannten Büro-Öffnungszeiten ebenfalls telefonisch oder per Mail zur Verfügung: 0650 332 34 92 (Julia Baumgartner) oder 0650 332 34 91 (Angelika Eichler) oder per Mail: office@blasmusik.tirol  

Termine sind auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Solltet ihr Urkunden, Rahmen, … bei uns im Büro abholen wollen, bitten wir aus organisatorischen Gründen um telefonische Voranmeldung.

INFORMATION ZUR CORONA-SITUATION

Der Blasmusikverband TIROL
aktuell zum Corona Virus

alle Infos finden Sie hier ...

ACHTUNG!
Leider können derzeit bis auf Weiteres keine Seminare zum Thema Vereinsfit.Tirol durchgeführt werden!

LEHRGÄNGE DES ÖBV UND DER ÖBJ

„ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“

Der „Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und der „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten in Musikvereinen und Musikverbänden“ sind umfassende Bildungsangebote des Österreichischen Blasmusikverbandes und der Österreichischen Blasmusikjugend und sind speziell auf die Aufgaben und Verantwortungsbereiche unserer Vereinsfunktionärinnen und Vereinsfunktionäre ausgerichtet.

 

Weitere Informationen

Kurs für Stabführer 2015

Der Fortgeschrittenenkurs für Stabführer 2015 fand am Samstag, den 10. Oktober 2015 von 09:00 bis 17:00 Uhr im Gymnasium der Ursulinen in Innsbruck statt.

 

37 Stabführer nahmen daran teil. Als Kurskapelle fungierte die Stadtmusikkapelle Innsbruck-Allerheiligen - herzlichen Dank dafür!
Kursinhalte: Abfallen und Aufmarschieren, Große Wende, Grundlagen in Dirigieren, Vorbereitung der Prüfungsinhalte für das Stabführerabzeichen.

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz |  AGB

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign