10. Juli: Tiroler-Tag bei den Promenadenkonzerten 2018

Nach der vielversprechenden Premiere im Blasmusik-Jubiläumsjahrwurde von Alois Schöpf, Leiter der Promenadenkonzerte in der Innsbrucker Hofburg, und der Führung des Blasmusikverbandes Tirol eine Weiterführung dieser Zusammenarbeit angedacht. Nun ist es soweit, am 10. Juli 2018, werden drei unserer Mitgliedskapellen wieder einen Tiroler-Tag gestalten:

Weiterlesen

Ist Ihr Musikverein bereits datenschutzfit?

Ist Ihr Musikverein bereits datenschutzfit?

Das Thema „Datenschutz neu“ spricht sich langsam herum. Immer mehr Medien berichten von der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Weiterlesen

Blasmusikmuseum Oberwölz – Fotos von Musikvereinen gesucht!

Blasmusikmuseum Oberwölz – Fotos von Musikvereinen gesucht!
Im Blasmusikmuseum Oberwölz können sich blasmusikinteressierte Besucher alle österreichischen Musikvereine unseres Verbandes via Bildpräsentation anschauen. Leider ist die Schau nicht ganz vollständig. Deshalb brauchen wir eure Unterstützung, um jeden Musikverein von seiner besten Seite im Blasmusikmuseum zu präsentieren.

Weiterlesen

ÖBV INFORMIERT 2017

Ein ereignisreiches Jahr voller Blasmusik neigt sich dem Ende zu. Der Österreichische Blasmusikverband und die Österreichische Blasmusikjugend haben mit interessanten, musikalischen und organisatorischen Aktivitäten und Projekten die Vereinsarbeit der Musikkapellen unterstützt und zahlreiche attraktive Angebote in Form von Weiterbildungsmaßnahmen, Wettbewerben und Veranstaltungen bereitgestellt. Diese Fortbildungsmaßnahmen tragen besonders zum künstlerisch-musikalischen und organisatorischen Progress unserer Blasmusiklandschaft bei.

Weiterlesen

Landesmusikfest 2017

Ein glanzvolles Fest der Tiroler Blasmusik an einem goldenen Herbsttag.

Der 21. Oktober 2017 wird in die Annalen der Tiroler Blasmusikgeschichte als ganz besonderer Tag eingehen. Sogar der Wettergott hatte ein Einsehen und schenkte den Tiroler Blasmusikantinnen und Blasmusikanten für ihr Landesmusikfest 2017 einen milden Oktobertag, der die musikalischen Aufführungen im Freien besonders gut gelingen ließ.

Weiterlesen

Hohe Landesauszeichnungen für Blasmusikanten

Am Hohen Frauentag, dem 15. August 2017, sagte das Land Tirol Danke zu Frauen und Männern, die durch ehrenamtliches Engagement in den verschiedensten Bereichen einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts in unserer Heimat leisten.

Weiterlesen

Tiroler-Tag bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten

Ein gelungener „Tiroler Tag“ bei den Innsbrucker Promenadenkonzerten!

Ja, sogar der Wettergott hatte ein Einsehen! So kamen Gewitter und Regen am Sonntag, dem 9. Juli so frühzeitig, dass zu Beginn der Veranstaltung fast schon wieder die Sonne schien, zumindest waren blaue Flecken in den Wolken zu sehen.

Weiterlesen

CITES-Abkommen

Das CITES-Abkommen betrifft unser Musikwesen
In den vergangenen Monaten tauchte das sogenannte "CITES-Abkommen" vermehrt in der österreichischen Medienlandschaft auf. Was CITES bedeutet und inwiefern dieses Abkommen für Musikerinnen und Musiker relevant ist – eine Erklärung im Überblick als PDF-Datei gibt Aufschluss.

ÖBV-Führungskräfteseminare 2017/2018

650 Euro, die sich bezahlt machen. Investieren Sie heute in Ihre Zukunft!
Ab Herbst 2017 startet der Lehrgang mit insgesamt fünf Modulen an verschiedenen Standorten in ganz Österreich.

Weiterlesen

70. Generalversammlung des Tiroler Blasmusikverbands in Erl

Feierliche Auftaktveranstaltung zum Landesmusikfest 2017

„Tirol ist ein Blasmusikland und besteht aus Ehrenamtlichen!“ So schloss Landeshauptmann Günther Platter in seiner Funktion als Präsident des Blasmusikverbands Tirol die 70. Generalversammlung des Tiroler Blasmusikverbands, die am Sonntag, dem 12. März im Festspielhaus in Erl den festlichen Auftakt zum Landesmusikfest 2017 bildete.

Weiterlesen

FLUTEinWIEN - Private Matserclass

Tolles Fortbildungsangebot für Flötistinnen und Flötisten

Ory Schneor ist Soloflötist im Münchener Kammerorchester, im Tongyeong Festival Orchestra und Mitglied der Geneva Camerata. Eigens für Flötistinnen und Flötisten bietet er eine "private Masterclass" an, die über das ganze Jahr hindurch für Interessierte gebucht werden kann. 

Unter dem Titel "FLUTEinWIEN" wird ein umfangreicher Privatmeisterkurs für ein bis zwei Flötistinnen bzw. Flötisten angeboten, die musikalische Unterstützung in den Bereichen Prüfungs-, Aufnahmeprüfungs- und Wettbewerbsvorbereitung suchen. Je Masterclass-Tag werden zwei Stunden Probenarbeit sowie zusätzlich 45 Minuten in Klang und Technik angeboten. Der Meisterkurs dauert zwischen drei und sechs Tage lang und ist das ganze Jahr hindurch individuell buchbar. 

Nähere Informationen zur Masterclass "FLUTEinWIEN" findet man online unter www.fluteinwien.com

  • 1
  • 2

 

logo

(c) Blasmusikverband Tirol

 Impressum | Datenschutz

realisiert von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign